Der Soja-Wahn

Wie eine Bohne ins Zwielicht gerät

  • oekom verlag
  • 96 Seiten
  • Paperback
  • Format: 14,8 x 10,5 cm
  • Erscheinungsdatum: 02.09.2010
  • Artikelnummer 978-3-86581-216-2

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Soja ist in aller Munde – sei es als Tofu, Milchersatz oder Bestandteil von Schokoriegeln. Zudem ist Soja der wichtigste Eiweißlieferant in der Tierhaltung und soll als Biosprit unser Energieproblem lösen. Doch die Rodung der Regenwälder, die Vertreibung indigener Völker oder die Machenschaften der Gentechnikbranche bringen die Bohne in Verruf. Und so gesund wie die Werbung verspricht scheint sie auch nicht zu sein. Dieses Buch entlarvt die Mythen rund um die trendige Wunderbohne und ist zugleich ein packender Bericht über die Folgen des Sojabooms.

Norbert Suchanek
Norbert Suchanek arbeitet seit über 20 Jahren als Umweltjournalist und war lange Jahre für Greenpeace und andere Nichtregierungsorganisationen aktiv. Brasilien und sein wachsendes Sojameer kennt er seit 1987. Heute lebt er als Korrespondent in Rio de Janeiro.