Energiepolitik unter Strom

Alternativen der Stromerzeugung im Akzeptanztest

  • oekom verlag
  • 222 Seiten
  • Paperback
  • Format: 21,0 x 14,8 cm
  • Erscheinungsdatum: 16.01.2014
  • Artikelnummer 978-3-86581-469-2

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Die deutsche Energie- und Stromversorgung muss radikal umgebaut werden. Das kann nur gelingen, wenn möglichst viele Bürger beteiligt und befragt werden – siehe Stuttgart 21. Die Autoren untersuchen systematisch die Akzeptanz von Stromtechnologien und Energiemixen und kommen zu teilweise überraschenden Ergebnissen: Energieeffizienz-Maßnahmen rangieren in der Gunst vor den Erneuerbaren, die Kernenergie stößt als Übergangstechnologie auf breite Akzeptanz.