Lichtblick statt Blackout

Warum wir beim Weltverbessern neu denken müssen

  • dtv Verlagsgesellschaft
  • Softcover
  • 224 Seiten
  • 205 mm x 126 mm x 19 mm
  • Erscheinungsdatum: 21.09.2022
  • Artikelnummer 978-3-423-26342-9

Softcover

Neuerscheinung / Neuauflage September 2021
Auf den Merkzettel

Gedankenblitze statt Blackout!


Kann eine Nation, die mit dem Bau eines Flughafens überfordert war, wirklich das Weltklima retten? Und lässt sich die Erderwärmung reduzieren, wenn man das Eisfach offen lässt? Mit humoristischer Feder hinterfragt Vince Ebert unseren Ehrgeiz, die Welt zu retten. Klimaforschung ist objektive Wissenschaft. Klimapolitik dagegen ist verhandelbar. Wir tun möglicherweise aus den richtigen Gründen das Falsche. Dass sich unsere Erde erwärmt, ist klar. Fraglich sind die Konsequenzen, die wir ziehen. Könnte die Anpassung an den Klimawandel zielführender sein, als der Versuch, ihn zu verhindern? Was tun, wenn das 1,5-Grad-Ziel nicht zu halten ist? Müssen wir über Kernenergie neu reden? Eberts Plädoyer für eine Debatte ohne Scheuklappen ist überfällig.