Links blinken, rechts abbiegen

Die unheimliche Allianzzwischen Neurechten,Die unheimliche Allianz zwischen Neurechten, woken Antideutschen und amerikanischenNeokonservativen

  • Westend
  • Softcover
  • 272 Seiten
  • 1. Auflage
  • 212 mm x 135 mm x 26 mm
  • Erscheinungsdatum: 11.10.2021
  • Artikelnummer 978-3-86489-342-1

Hardcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Diese Antideutschen wären ohne Amerika nicht denkbar. Sie sind das Ergebnis einer jahrzehntealten transatlantischen Beziehungskiste, aber nicht unbedingt das gewünschte oder auch nur ein brauchbares Ergebnis, eher eine Art Frankenstein'sche Kreatur. Die neueren deutschen Verrücktheiten sind die Spottgeburt einer Zwangsheirat des stolzen amerikanischen Sendungsbewusstseins, das im Wilden Westen wurzelt, mit dem deutschen Belehrbedürfnis. Das ist nicht gut für Amerika und nicht gut für Deutschland. Dieses Buch ruft dazu auf, selbst zu denken und selbst zu urteilen. Versucht es, es ist nicht gefährlich und man fühlt sich sofort besser.

Eva C. Schweitzer
Eva C. Schweitzer, geboren 1958 in Stuttgart, ist eine deutsche Amerikanistin, Journalistin und Buchautorin. Sie war Redakteurin bei der taz und beim Tagesspiegel und arbeitet als USA-Korrespondentin für Die Zeit, die Berliner Zeitung, die Financial Times Deutschland, die Frankfurter Rundschau und Cicero. Für einen Artikel über einen Mord in der Berliner Bauszene zur Zeit der Wende erhielt sie 1992 den Theodor-Wolff-Preis

Krass & Konkret: mehr zu diesem Buch