Die Neue Rechte strebt in Europa an die Macht. Eine ihrer stärksten Strategien: die Instrumentalisierung von Geschichte, um ihre Weltsicht in den Köpfen der Menschen zu verankern. Mythen über die Nation, ihre Helden und Freiheitskämpfe sollen Nationalismus und völkisches Denken wieder ...

  • Dietz, J H
  • 132 Seiten
  • Softcover
  • Erscheinungsdatum: 20.07.2020

Softcover

14,00 € *

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen Auf den Merkzettel

"Wir wollen mehr Demokratie wagen." Dieser Satz von Willy Brandt ist zum legendären Leitspruch für die Reformen in der Bundesrepublik am Übergang von den 1960er- zu den 1970er-Jahren geworden. Der Sammelband analysiert die Hintergründe und die gewollten sowie die ungewollten Folgen und ...

  • Dietz, J H
  • 293 Seiten
  • Softcover
  • Erscheinungsdatum: 28.06.2019

Softcover

32,00 € *

lieferbar innerhalb von 10 Tagen Auf den Merkzettel

Hat die EU ausgedient? Nach zehn Jahren Dauerkrise ist die europäische Integration in schlechter Verfassung. Doch Diskussionen über nationale oder europäische Kompetenzverteilung gehen an der zentralen Konfliktlinie vorbei, so Björn Hacker. Europa kann vom Sündenbock zum Problemlöser ...

  • Dietz, J H
  • 261 Seiten
  • Softcover
  • Erscheinungsdatum: 10.12.2018

Softcover

18,00 € *

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen Auf den Merkzettel

Die politische Rechte rückt überall in den Mittelpunkt der Politik. Drei der größten Demokratien - Brasilien, Indien und die Vereinigten Staaten - haben rechtsradikale oder rechtspopulistische Regierungsführer. Gleichzeitig bauen Rechtsaußenparteien in Europa ihr Profil und ihre Basis aus. ...

  • Dietz, J H
  • 255 Seiten
  • Softcover
  • Erscheinungsdatum: 14.12.2020

Softcover

22,00 € *

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen Auf den Merkzettel

Sind die westlichen Gesellschaften neurotisch? Christian Kohlross, psychotherapeutischer Coach und Kulturwissenschaftler, bejaht das und unterzieht sie einer psychologischen Analyse. Längst haben Persönlichkeitsstörungen auch von großen Gruppen und Kulturkreisen Besitz ergriffen. Die ...

  • Dietz, J H
  • 141 Seiten
  • Paperback
  • Erscheinungsdatum: 20.03.2017

Softcover

16,00 € *

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen Auf den Merkzettel

Emmanuel Macron ist im Mai 2017 zum neuen Präsidenten gewählt worden - aber wie geht es Frankreich? Was sind seine drängendsten gesellschaftlichen Probleme? Teilen die Franzosen die Euphorie auf europäischer Ebene, oder macht sich jetzt Katerstimmung breit? Das klassische Parteienwesen ...

  • Dietz, J H
  • 254 Seiten
  • Softcover
  • Erscheinungsdatum: 09.10.2017

Softcover

20,00 € *

leider nicht mehr lieferbar Mehr Informationen Auf den Merkzettel

Die Frage der eigenen Verteidigungsfähigkeit Europas hat neue Aktualität gewonnen. Amerika, die frühere Schutzmacht, entfernt sich. Cyberattacken, Russland, Djihadisten - das sind nur ein paar Schlagworte für die unterschiedlichen, wachsenden Bedrohungen von Frieden und Freiheit. Dagegen ...

  • Dietz, J H
  • 136 Seiten
  • Softcover
  • Erscheinungsdatum: 28.11.2019

Softcover

14,00 € *

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen Auf den Merkzettel

The question of whether Europe should develop its own defence capabilities has acquired a new urgency. Failing states and civil wars in Europe's neighbourhood, cyber attacks, Russia, jihadists - these are only a few of the growing threats to peace and freedom. In the face of that, both NATO ...

  • Dietz, J H
  • 130 Seiten
  • Softcover
  • Erscheinungsdatum: 02.03.2020

Softcover

16,00 € *

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen Auf den Merkzettel

Das sozialdemokratische Urgestein Egon Franke repräsentierte mit den "Kanalarbeitern" den mächtigen rechten Flügel in der SPD-Bundestagsfraktion der 1960er- und 1970er-Jahre. Mit den "Kanalern" versuchte er, einen befürchteten "Linksruck" in der Partei abzuwenden. Es galt, den Godesberger ...

  • Dietz, J H
  • 253 Seiten
  • Softcover
  • Erscheinungsdatum: 02.01.2020

Softcover

32,00 € *

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen Auf den Merkzettel

Niklas Frank ist der Sohn von Hans Frank, dem "Schlächter von Polen" und Hitlers "Generalgouverneur" im besetzten Polen. Er erkennt in Rhetorik und Verhalten heutiger Politiker erschreckende Parallelen zur NS-Zeit. Der Hass, die Empathielosigkeit und der menschenverachtende Humor der ...

  • Dietz, J H
  • 168 Seiten
  • Softcover
  • Erscheinungsdatum: 28.03.2020

Softcover

12,00 € *

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen Auf den Merkzettel
  1. 1
  2. 2