Artikel 19 von 19

Die Stadt der Sehenden

  • Hoffmann und Campe Verlag
  • Digitalprodukt / E-Book (Download)
  • E-Book-Format: EPUB
  • 384 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 08.09.2014
  • Artikelnummer 978-3-455-81278-7

Digitalprodukt / E-Book (Download)

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Es ist der Alptraum eines jeden Politikers, einer jeden Partei: Da ist Wahl, und keiner geht hin, schlimmer noch, die Wenigen, die kommen, geben unausgefüllte Stimmzettel ab. Und bei der Wahlwiederholung sind zwei Drittel aller Stimmzettel weiß. Doch statt die Motive der Wähler zu ergründen, verhängt man den Ausnahmezustand.
Eine glanzvolle Parabel über die Fragilität politischer Systeme und die moralische Hinfälligkeit des Menschen.

José Saramago
José Saramago (1922-2010) wurde in Azinhaga in der portugiesischen Provinz Ribatejo geboren. Er entstammt einer Landarbeiterfamilie und arbeitete als Maschinenschlosser, technischer Zeichner und Angestellter. Später war er Mitarbeiter eines Verlags und Journalist, bevor er Schriftsteller wurde. Während der Salazar-Diktatur gehörte er zur Opposition.1998 erhielt er den Nobelpreis für Literatur.