Was Sie schon immer übers Klima wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten

Der Klimawandel zwischen Lobbygruppen und Wissenschaft

  • Westend
  • Softcover
  • 288 Seiten
  • 1. Auflage
  • 21,5 cm x 13,5 cm
  • Erscheinungsdatum: 17.06.2024
  • Artikelnummer 978-3-86489-461-9

Softcover

noch nicht lieferbar - vorbestellbar
Auf den Merkzettel

Die Menschheit hat mit der globalen Erwärmung ein riskantes Experiment ausgelöst - doch der Kampf gegen den Klimawandel wird selbst zum Problem: Er offenbart, wie Wissenschaft für Interessen missbraucht wird als Vehikel für Macht, Einfluss und Geld. Dieses Buch erzählt auf Basis des etablierten wissenschaftlichen Sachstands der UN-Klimaberichte eine kaum bekannte Geschichte: das Klima-Enigma - das Geheimnis, wie aus der Wetterkunde das wichtigste Thema der Welt wurde. Während die Erwärmung voranschreitet, eskaliert zugleich der Lobbykrieg, der Eigeninteressen dient, aber die Lösung des Klimaproblems erschwert. Es wird höchste Zeit für eine Versachlichung der Debatte.

Axel Bojanowski
Axel Bojanowski diplomierte an der Universität Kiel über Klimaforschung. Seit 1997 arbeitet er als Wissenschaftsjournalist, u. a. für "Die Zeit", "Nature Geoscience", "Geo", "Stern" und der "Süddeutschen Zeitung". Er war Redakteur beim "Spiegel" , dann Chefredakteur bei "Bild der Wissenschaft" und "Natur". Seit August 2020 ist er Chefreporter für Wissenschaft bei "WELT". Bojanowski hat drei Sachbücher verfasst. Der Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler hat ihn 2024 für seine publizistischen Leistungen ausgezeichnet.