Der Sioux-Chef

Indigen kochen

  • Kanon Verlag Berlin
  • Hardcover
  • 232 Seiten
  • 1. Auflage
  • 17,5 cm x 25,0 cm
  • Erscheinungsdatum: 18.10.2023
  • Artikelnummer 978-3-98568-082-5

Das erste Kochbuch seiner Art auf Deutsch: Der Spitzenkoch von der Oglala Lakota Sioux Nation Sean Sherman erfindet eine der ältesten und gesündesten Küchen neu: die indigene. Gluten-, milch-, zuckerfreie Rezepte. Leicht nachzukochen.

Hardcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

weitere Ansichten

Grundgesunde Süßkartoffeln mit Ahorn-Chili-Crunch Das erste Kochbuch seiner Art auf Deutsch: Der Spitzenkoch von der Oglala Lakota Sioux Nation Sean Sherman erfindet eine der ältesten und gesündesten Küchen neu: die indigene. Gluten-, milch-, zuckerfreie Rezepte. Leicht nachzukochen. Sean Sherman ist Botschafter eines neuen indigenen Selbstbewusstseins. Die Gerichte des Sioux-Chefkochs umfassen u.a. Wildbret, Wacholder, Salbei, Fisch, Pflaumen und eine Fülle von Kräutern. Zu seinen Rezepten gehören etwa gegrillte Wildreiskuchen, Drei-Schwestern-Salat oder geröstetes Maissorbet. Seine Philosophie reicht weit über seine Heimat hinaus. Es ist eine Küche der tiefen Verbundenheit mit der Natur, dem Respekt vor Pflanzen und Tieren. Sie setzt auf Selbstversorgung, ist hyperlokal, ultrasaisonal und supergesund. Sie ist von Natur aus niedrig-glykämisch, eiweißdivers, salzarm, pflanzlich – und vor allem absolut köstlich. Mit Hintergrundwissen zu indigenen Kulturen und Traditionen. Mit zahlreichen farbigen Rezeptfotos. »Dieses Kochbuch widme ich unseren Vorfahren und allen indigenen Menschen, die jahrhundertelang unter dem Kolonialismus gelitten haben. Wir, die First-Nations-Nachfahren, geben unser Wissen, unsere Lebensmittel und unsere Heilmittel an alle künftigen Generationen weiter.« Sean Sherman

»Dieses Kochbuch widme ich unseren Vorfahren und allen indigenen Menschen, die jahrhundertelang unter dem Kolonialismus gelitten haben. Wir, die First-Nations-Nachfahren, geben unser Wissen, unsere Lebensmittel und unsere Heilmittel an alle künftigen Generationen weiter.« Sean Sherman

»Er redete vor den Vereinten Nationen, er reist um die Welt.« ZEITmagazin

Beth Dooley
Beth Dooley ist Autorin vieler preisgekrönter Kochbücher.

Sean Sherman
Sean Sherman, geb. 1974, wuchs im Pine Ridge-Reservat auf. Früh lernte er zu jagen und Pflanzen zu sammeln. Er arbeitete sich zum Chefkoch hoch. Mit 29 hatte er ein Burn-out und trat seine Reise zu seinen kulinarischen Wurzeln an. Sein Owamni in Minneapolis wurde 2022 zum besten Restaurant der USA gewählt, seine Küche macht weltweit immer mehr Schule.

Sabine Franke
Sabine Franke hat Sachbücher und Literatur aus dem Englischen übersetzt.