Rücken & Bandscheiben Schmerzen selbst behandeln

Rückenschmerzen, Rundrücken, Spinalkanalstenose, Gleitwirbel, Facettengelenksarthrose, Hexenschuss

  • Graefe und Unzer Verlag
  • Softcover
  • 128 Seiten
  • 7. Auflage
  • 20,0 cm x 16,7 cm x 1,3 cm
  • Erscheinungsdatum: 02.12.2020
  • Artikelnummer 978-3-8338-7613-4

Das erste praktische Übungsbuch gegen Rückenschmerzen von DEM Schmerzspezialisten im deutschsprachigen Raum.

Softcover

Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

weitere Ansichten

Endlich wieder schmerzfrei!


Jeder Vierte leidet unter Rückenschmerzen, und die bleiben oft selbst nach Operationen. Das schränkt die Lebensqualität stark ein. Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht hat zusammen mit seiner Frau, der Ärztin Dr. Petra Bracht eine einzigartig wirkungsvolle Methode gegen solche Schmerzen entwickelt.


Mit der Erfahrung aus über 30-jähriger Forschung und therapeutischer Praxis erklären die Autoren, warum die Entstehung vieler Schmerzen bisher falsch verstanden wurde. Die wahre Ursache sind meist zu hohe Spannungen der Muskeln und Faszien. Mit einem hoch effizienten, speziell entwickelten Übungsprogramm aus Light-Osteopressur, Dehnungs- und Kräftigungsübungen sowie Faszien-Rollmassage leitet Roland Liebscher-Bracht persönlich die Selbstbehandlung an.


Was dieses Buch bietet:


Verstehen, wie Rücken & Bandscheibenschmerzen entstehen und warum herkömmliche Therapien meist nicht dauerhaft helfen
Akute Rückenschmerzen spontan durch Selbstbehandlung auflösen
Das einzigartige speziell entwickelte Liebscher & Bracht Übungsprogramm
Auf Dauer beweglich und schmerzfrei bleiben



Petra Bracht
Dr. Petra Bracht hat sich in ihrer Arztpraxis auf die Bereiche Schmerzen und Ernährung spezialisiert und hat bereits mehrere erfolgreiche Bücher veröffentlich, u.a. den Bestseller "Intervallfasten".

Roland Liebscher-Bracht
Roland Liebscher-Bracht hat über 8.000 Ärzte und Therapeuten ausgebildet und ist Bestseller-Autor von „Die Arthrose-Lüge“ und „Deutschland hat Rücken“. Mit seinem revolutionären Schmerzverständnis begleitete unzählige Patienten auf ihrem Weg in die Schmerzfreiheit.