Die Kunst, Recht zu behalten

In achtunddreißig Kunstgriffen dargestellt

  • Insel Verlag GmbH
  • Softcover
  • 127 Seiten
  • Neuauflage
  • 176 mm x 109 mm x 9 mm
  • Erscheinungsdatum: 30.04.2009
  • Artikelnummer 978-3-458-33358-6

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Organ der natürlichen Boshaftigkeit des Menschen, unverzichtbares Instrument, um Diskussionen erfolgreich zu führen und auf diese Weise dem Hang zur Rechthaberei nachzukommen, mithin der Wille, Recht zu behalten, gleichviel ob man im Recht ist oder nicht - dies und nichts anderes ist für Schopenhauer Dialektik.

Arthur Schopenhauer
Der Philosoph Arthur Schopenhauer, geboren 1788 in Danzig, vereint in seiner Lehre ethische, metaphysische und ästhetische Aspekte. Er bezieht sich unter anderem auf Kant und Platon und gilt als Verfechter eines irrationalen Prinzips, auf dem die Welt basiert. Er starb 1860 in Frankfurt.