Friedensfähigkeit und Kriegslust

  • Frank & Timme
  • Softcover
  • 236 Seiten
  • 188 mm x 118 mm x 18 mm
  • Erscheinungsdatum: 15.10.2023
  • Artikelnummer 978-3-7329-0972-8

Softcover

lieferbar innerhalb von 10 Tagen
Auf den Merkzettel

Die Gesellschaft ist gespalten und der Weltfrieden ist bedroht. Wie konnte es so weit kommen? ­Hans-Joachim Maaz leuchtet unsere Psyche aus und führt uns zu tief verwurzelten Gefühlen und Erinnerungen. Welche Emotionen befeuern Gewaltbereitschaft? Welche Erfahrungen stärken unser friedliches Potenzial?
Hans-Joachim Maaz teilt in diesem Buch seine ­Einsichten als erfahrener Therapeut. Neben der fundierten Analyse gibt er wertvolle Hinweise für den Umgang mit emotionalen Blockaden und konkrete Ratschläge dafür, wie wir unsere Friedensfähigkeit stärken können. Doch er fordert auch dazu auf, sich der eigenen Verantwortung für den Frieden zu stellen.

Hans-Joachim Maaz
Hans-Joachim Maaz, seit 40 Jahren praktizierender Psychiater und Psychoanalytiker, war lange Zeit Chefarzt der Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik des Diakoniekrankenhauses Halle