Jenny Marx - die rote Baronesse

  • Rotpunktverlag
  • Softcover
  • 230 Seiten
  • 190 mm x 120 mm x 13 mm
  • Erscheinungsdatum: 10.09.2011
  • Artikelnummer 978-3-85869-459-1

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Jenny von Westphalen (1814-1881) gilt als 'das schönste Mädchen von Trier', ist charmant, witzig, intelligent. Als Ehefrau von Karl Marx erduldet sie lebenslanges Exil. Aus den zahlreichen Briefen an Vertraute in der Ferne formt sich das Bild einer der außergewöhnlichsten Frauengestalten ihrer Zeit.

Ulrich Teusch
Prof. Dr. Ulrich Teusch, lebt als freier Publizist in Edermünde bei Kassel. Er schreibt Sachbücher und ist Hörfunkautor. Für sein SWR-Feature "Nicht schwindelfrei - Über Lügen in der Politik" erhielt er 2013 den Roman- Herzog-Medienpreis. Im Dezember 2015 lief dann sein viel beachtetes Feature im SWR mit dem Titel "Vertrauen ist gut … Die Medien und ihre Kritiker". Bei Westend erschien zuletzt sein Buch: Der Krieg vor dem Krieg. Wie Propaganda über Leben und Tod entscheidet. (2019)