Andreas Suchanek

1982 in Landau in der Pfalz geboren, studierte Andreas Suchanek Informatik, doch sein Herz schlug schon immer für Bücher. Der Perry-Rhodan- und Serienfan machte er sich bald nach dem Studium als Autor selbstständig und arbeitete als Co-Autor an diversen Reihen (Bastei Lübbe) mit und entwickelte dann seine eigenen Buchprojekte, die in dem von ihm gegründeten Verlag Greenlight Press als einzelne E-Books und Hardcoversammelbände erscheinen. Nomienierungen und Preise seiner eigenen Buchprojekte: "Das Erbe der Macht": +++Nominiert für den Skoutz-Award 2018+++ +++Silber- und Bronze-Gewinner beim Lovelybooks Lesepreis 2017+++ +++Platz 3 als Buchliebling 2016 bei “Was liest du”+++ +++Platz 1 E-Book-Bestsellerliste “Urban Fantasy”+++ +++Nominiert für den Deutschen Phantastik Preis 2017 als “Beste Serie”+++ Heliosphere 2265: +++Nominiert für den Lovelybooks Lesepreis 2017 (Bestes Hörspiel) +++ +++Platz 2 beim Deutschen Phantastik Preis 2016 als “Beste Serie” +++ +++Platz 1 in den E-Book Bestsellerlisten “Millitary SciFi”+++ +++Nominiert für den Deutschen Phantastik Preis 2017 als “Bestes Hörspiel” +++ Ein MORDs-Team: +++Nominiert für den Lovelybooks Lesepreis 2017+++ +++Nominiert für den Skoutz-Award 2017+++ +++Nominiert als Buch des Monats Juni 2018 bei KindOfBook +++ +++Platz 1 in den E-Book Bestsellerlisten “Krimi”+++