Angus Deaton

Sir Angus Deaton, geboren am 19. Oktober 1945 in Edinburgh, ist Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Princeton University und einer der weltweit führenden Ökonomen. 2015 erhielt er für seine Analysen von Konsum, Armut und Wohlfahrt den Nobelpreis für Wirtschaft. Von sich selbst sagt er, er sei »jemand, der sich mit den Armen der Welt befasst, zudem damit, wie sich Menschen verhalten und was sie glücklich macht«.