Die Schicksalsgesetze

  • AL!VE AG
  • Format: 190 mm x 136 mm x 17 mm
  • Erscheinungsdatum: 01.11.2014
  • Artikelnummer 404-256414365-2

DVD

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Nach seinem Buch und Erfolgstitel "Die Schicksalsgesetze" öffnet Ruediger Dahlke mit seinem neuen Film eine wertvolle Schatztruhe und zeigt mit eindrücklichen Bildern und einer spannenden Heilungsgeschichte die Bedeutung der Schicksalsgesetze und wie man sie richtig anwendet!
So sind diese Regeln kein "Geheimnis" mehr, sondern ein Leitfaden, der uns ein gesundes und glückliches Leben ermöglicht! Und wir können diese Geheimnisse in unser Leben zurückholen, indem wir uns die Hierarchien und die Prinzipien von "Einheit, Polarität, Resonanz und Anfang" zu Nutze machen.
Diese beeindruckende Reise beginnt in Ägypten und sie endet schließlich bei dir selbst und deinen eigenen inneren Bildern und Schattenthemen. Roter Faden des Films ist die bemerkenswerte Geschichte einer Patientin, die mit Krebs im Endstadium eine erstaunliche Heilungsreise antritt - bis hin zur Wurzel der Erkrankung.

Ruediger Dahlke hat immer die ganzheitliche Sicht im Mittelpunkt. Er verbindet nicht nur Krankheit mit Symbolen, sondern auch Mystik mit Moderne sowie Wissenschaft mit Spiritualität!

Die Expertenbeiträge von Prof. Dr. Gerald Hüther, Prof. Dr. Raimund Jakesz, Dr. phil. Christina Kessler, Martin Weber, Keith Sherwood sowie von den Therapeuten des Heilkundezentrums ergänzen die Suche nach dem Masterplan.

Regie: Nina Wallbaum
Moderation: Rüdiger Dahlke
Produzent: Arenico Productions GmbH
Co-Produzenten: Daniel Schulz-Vernholz, Jürgen Schulz-Vernholz, Brune Media GmbH & Co. KG

Mehr Informationen zum Film gibt es unter www.horizonworld.de sowie www.schicksalsgesetze.com.

Gerald Hüther
Gerald Hüther, geboren 1951, zählt zu den bekanntesten Hirnforschern in Deutschland. Der Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung schreibt Sachbücher, hält Vorträge, berät Politiker und Unternehmer und ist häufiger Gesprächsgast in Rundfunk und Fernsehen. Für »Würde« arbeitete Gerald Hüther mit dem stern-Autor Uli Hauser zusammen.

Martin Weber
Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Weber ist seit 2017 Senior-Professor an der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre der Universität Mannheim. Bereits davor war er Professor an den Universitäten Mannheim, Kiel und Köln und als Gastwissenschaftler an der Stanford University und der Wharton School der University of Pennsylvania tätig. Er gilt als führender Experte zu Behavioral-Finance-Themen und hat im Campus Verlag bereits seinen ersten Bestseller »Genial einfach investieren« veröffentlicht. Er betreibt zudem das Onlineportal www.behavioral-finance.de.