Was wachsen will muss Schalen abwerfen

Die Enthüllung eines Krustentieres

  • Books on Demand
  • 108 Seiten
  • 215 mm x 135 mm x 7 mm
  • Erscheinungsdatum: 17.04.2021
  • Artikelnummer 978-3-7534-9635-1

Softcover

lieferbar innerhalb von 14 Tagen, Print on Demand
Auf den Merkzettel

Hier geht es um Leben, um Aufbruch und Scheitern, um kleine und große Entscheidungen, um Ende und Neuanfang. Und es geht um Liebe. Viel Liebe. Die autobiografische Erzählung beginnt im flachen Norden Deutschlands und führt über Madrid, Barcelona und viele Stolpersteine in den Süden Frankreichs in ein kleines Winzerdorf mit unaussprechlichem Namen. Es ist die Geschichte der Befreiung aus einer zu eng gewordenen Korsage. So wie der Krebs sich häuten muss, um wachsen zu können, so muss die Erzählerin immer wieder das in sich auflösen, was sich verhärtet und verkrustet hat, um voranzukommen und am Leben zu bleiben. Auf ihrem Weg findet sie hierzu reichlich Gelegenheit. Mit Humor und Tiefe wird der Leser durch die atemberaubenden Landschaften des Südens geführt und bekommt Lust, sich selbst auf die Reise zu machen.

Kerstin Chavent
Kerstin Chavent ist Autorin und Sprachlehrerin. Sie lebt in Südfrankreich. Es war ihre Erfahrung mit Krebs, die sie zum Schreiben brachte. Ihre Themen sind der Umgang mit Krankheit, die Sensibilisierung für das schöpferische Potential sowie das erwachende Bewusstsein in einer Welt im Wandel. Zuletzt erschienen von ihr »Die Waffen niederlegen«, »Das Licht fließt dahin, wo es dunkel ist« und »Krankheit heilt«.