Spirituelle Notwehr in der Coronakrise

28 Meditationen - Machen wir aus "dark winter" einen weißen Winter. Durchlichten wir das Dunkle!

  • Neue Erde GmbH
  • Softcover
  • 64 Seiten
  • 21003. 3. Auflage
  • 204 mm x 144 mm x 6 mm
  • Erscheinungsdatum: 09.12.2021
  • Artikelnummer 978-3-89060-804-4

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

»Die Corona-Krise ist eine große spirituelle Herausforderung. In diesem Heft stelle ich 28 Meditationen und Seelenübungen vor, die unsere Souveränität und geistige Anbindung stärken und beitragen mögen, das kollektive Feld zu entspannen.
Es sind Meditationen, um den Gefühlsraum zu klären, den Denkraum zu erhellen, die eigene soziale Positionierung zu klären, die Gesundheit zu stärken, den Tod zu integrieren und kollektive dunkle Impulse zu heilen. 
Im abschließenden Kapitel versuche ich eine geistige Einordnung der Coronakrise in einem größeren Kontext auf Basis der Anthroposophie. Das Heft hat viele Fotos zum Motto: Machen wir aus "dark winter" einen weißen Winter.«
Thomas Mayer

Thomas Mayer
Thomas Mayer ist Gründungsdirektor des Flossbach von Storch Research Institute mit Sitz in Köln. Zuvor war er Chefvolkswirt der Deutschen Bank Gruppe und Leiter der Deutsche Bank Research. Bevor er in die Privatwirtschaft wechselte, bekleidete er verschiedene Funktionen beim Internationalen Währungsfonds in Washington und beim Institut für Weltwirtschaft in Kiel.