Die restlose Erfassung

Volkszählen, Identifizieren, Aussondern im Nationalsozialismus

  • FISCHER Taschenbuch
  • Softcover
  • 175 Seiten
  • Überarbeitete Neuausgabe, Nachdruck
  • 190 mm x 126 mm x 16 mm
  • Erscheinungsdatum: 01.06.2000
  • Artikelnummer 978-3-596-14767-0

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Die NS-Vernichtungspolitik wäre ohne administrative Erfassungs- und Sortiertechniken nicht möglich gewesen. Götz Aly und Karl Heinz Roth konfrontieren den Leser mit der paradoxen Erkenntnis, daß der Rückfall in die Barbarei mit den Methoden einer modernen Bürokratie vorbereitet wurde.