Geht's noch, Deutschland?

Die schlimmsten Fehler, die unser Land lähmen - und 20 Ideen, wie es wieder besser wird

  • Plassen Verlag
  • Softcover
  • 288 Seiten
  • 2. Auflage
  • 211 mm x 132 mm x 28 mm
  • 288 Serien
  • Erscheinungsdatum: 20.11.2018
  • Artikelnummer 978-3-86470-596-0

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Abrechnung und Perspektive zugleich

Ob Asyl-Chaos, Bildungsnotstand, Abschiebe-Irrsinn oder unsere kaputten Brücken und Straßen. Ob im Bund, auf Länderebene oder vor der eigenen Haustüre - in den vergangenen Jahren sorgten viele politische Entscheidungen beim Wahlvolk für Erstaunen, Kopfschütteln, ja sogar Wut. Immer mehr Menschen stellen sich die Frage: "Geht's noch?"

Mit dieser bewusst zugespitzten Formulierung greift Claus Strunz die aktuelle Stimmung in Deutschland auf. Er benennt Probleme und ihre Ursachen, er kommentiert Missstände und Abenteuerlichkeiten, die sich die deutsche Politik in den vergangenen Jahren geleistet hat, und versucht, Probleme neu zu denken und Lösungsansätze zu liefern.

Die schlimmsten Fehler, die unser Land lähmen - und was getan werden muss, damit es wieder besser wird.

Claus Strunz
Claus Strunz ist Journalist, Moderator und TV-Produzent. Der frühere Chefredakteur der „BILD am SONNTAG“ und des „Hamburger Abendblatts“ ist bekannt aus verschiedenen TV-Formaten, u.a. der Reihe „akte“ und dem SAT.1-Frühstücksfernsehen. Mit seinen Kommentaren auf Facebook erreicht er regelmäßig ein Millionenpublikum. Er polarisiert mit klaren und bisweilen provozierenden Äußerungen zur Tagespolitik und gilt als einer der härtesten Kritiker der Politik Angela Merkels.

Claudius Pflug
Claus Strunz ist Journalist, Moderator und TV-Produzent. Der frühere Chefredakteur der „BILD am SONNTAG“ und des „Hamburger Abendblatts“ ist bekannt aus verschiedenen TV-Formaten, u.a. der Reihe „akte“ und dem SAT.1-Frühstücksfernsehen. Mit seinen Kommentaren auf Facebook erreicht er regelmäßig ein Millionenpublikum. Er polarisiert mit klaren und bisweilen provozierenden Äußerungen zur Tagespolitik und gilt als einer der härtesten Kritiker der Politik Angela Merkels.