Narrative Wirtschaft

Wie Geschichten die Wirtschaft beeinflussen - ein revolutionärer Erklärungsansatz

  • Plassen Verlag
  • Hardcover
  • 480 Seiten
  • 221 mm x 146 mm x 48 mm
  • Erscheinungsdatum: 16.03.2020
  • Artikelnummer 978-3-86470-666-0

Hardcover

lieferbar innerhalb von 10 Tagen
Auf den Merkzettel

"Tech-Aktien steigen immer!" "Immobilien­preise fallen nie!" Stimmt das wirklich?
Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv.
Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Robert J. Shiller
Robert J. Shiller ist Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Yale University. 2013 erhielt er den Wirtschafts-Nobelpreis. Bekannt wurde er vor allem durch seine Vorhersage der New-Economy-Blase sowie der Subprime-Krise.

Philipp Seedorf
Donald J. Trump machte sein Vermögen in der Immobilienbranche. Er baute einige der prestigeträchtigsten Adressen der Welt wie den Trump Tower in der Fifth Avenue. Für die Fernsehserie „The Apprentice“ wurde er für den „Emmy“ nominiert. Seit dem 20.01.2017 ist er der 45. Präsident der USA.