Paul van Son

Paul van Son studierte elektrische Energietechnik an der TU Delft und Corporate Governance an der Nyenrode Business University. In seiner 40-jährigen Laufbahn – unter anderem arbeitete er für Siemens, TenneT und Essent – war er bei den Entwicklungen in der internationalen Energiebranche stets vorne dabei. Seit 2015 ist er neben seinem Amt als Geschäftsführer der Dii in Dubai in führender Position bei innogy tätig.