Schroedel Lektüren

Georg Büchner: Woyzeck / Der Hessische Landbote Textausgabe

  • Schroedel Verlag GmbH
  • Softcover
  • 160 Seiten
  • 1. Auflage
  • 16,1 cm x 11,5 cm x 1,1 cm
  • Erscheinungsdatum: 28.07.2016
  • Artikelnummer 978-3-507-69995-3

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Die Textausgaben enthalten Worterläuterungen neben dem Text, Sacherläuterungen im Anhang sowie einen ausführlicheren Überblick zu Leben und Werk des Autors.

Georg Büchner
Georg Büchner (17.10.1813 Goddelau bei Darmstadt – 19.2.1837 Zürich) beschäftigte sich bereits während seines Studiums der Medizin mit Geschichte und Philosophie und fand zum politischen Engagement, das u. a. zur Gründung von Sektionen der geheimen Gesellschaft für Menschenrechte führte. Ein Jahr später zwang ihn die von ihm verfasste Flugschrift »Der Hessische Landbote«, in der Büchner die Landbevölkerung zur Auflehnung gegen die Oberschicht aufrief, zur Flucht. Zu seinen bekanntesten Werken zählen »Dantons Tod«, das das Thema der Französischen Revolution aufnimmt, sowie das Lustspiel »Leonce und Lena« und das unvollendete Drama »Woyzeck«.