G Strich. Kleine Geschichte des Kapitalismus

  • Papyrossa Verlags GmbH +
  • 355 Seiten
  • 195 mm x 128 mm x 32 mm
  • Erscheinungsdatum: 28.02.2021
  • Artikelnummer 978-3-89438-518-7

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Georg Fülberth geht der Frage nach, was das überhaupt ist, wovon alle reden: Kapitalismus. Nach ihrer Klärung folgt eine Darstellung von Entstehung und Entwicklung dieser Gesellschaftsordnung vom Handelskapitalismus bis zum Neoliberalismus der Gegenwart. Sie schließt die Gegenbewegungen ein und mündet in eine neue Frage, nämlich die nach der Dauer und dem möglichen Ende der kapitalistischen Produktions- und Lebensweise. Mit Personenregister.

Georg Fülberth
Georg Fülberth, Dr. phil., Jg. 1939. Von 1972 bis 2004 Professor für Politikwissenschaft an der Universität Marburg. Zahlreiche Bücher bei PapyRossa, etwa die Basiswissen-Bände ›Kapitalismus‹, ›'Das Kapital' kompakt‹ und ›Marxismus‹. Publiziert u. a. in der Freitag, neues deutschland, junge Welt und konkret.