Das indoktrinierte Gehirn

Wie wir den globalen Angriff auf unsere mentale Freiheit erfolgreich abwehren

  • Mental Enterprises
  • Softcover
  • 288 Seiten
  • 206 mm x 135 mm
  • Erscheinungsdatum: 30.09.2023
  • Artikelnummer 978-3-9814048-8-3

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Weltweit sinkt die mentale Leistungsfähigkeit, insbesondere schon bei jungen Menschen, während die Depressionsraten dramatisch steigen. Jeder Vierzigste leidet mittlerweile an Alzheimer, und das bei rapide sinkendem Erkrankungsalter. Doch die Ursachen dafür werden nicht beseitigt, ganz im Gegenteil. Kann das nur Zufall sein?

Das indoktrinierte Gehirn präsentiert einen weitgehend unbekannten, wirkmächtigen neurobiologischen Mechanismus, dessen meist unbemerkte, aber mannigfache Störung diesen katastrophalen Entwicklungen zugrunde liegt.
PD. Dr. Michael Nehls, Mediziner und international renommierter Molekulargenetiker, legt in diesem Buch eine erschütternde Indizienkette dar, die darauf hinweist, dass sich hinter diesen zahlreichen negativen Einflüssen ein gezielter, meisterhaft ausgeführter Angriff auf unsere Individualität verbirgt mit dem Ziel, den Menschen ihre Fähigkeit zum selbstständigen Denken zu nehmen.

Doch es ist noch nicht zu spät. Indem Nehls diese gehirnschädlichen Prozesse aufdeckt und individuell umsetzbare Gegenmaßnahmen beschreibt, bringt er Licht und Hoffnung in dieses schicksalhafte Kapitel der Menschheitsgeschichte. In diesem wird sich nichts Geringeres entscheiden als die Frage, ob unsere Spezies ihre Menschlichkeit und ihre schöpferische Kraft bewahren kann oder ob sie diese unwiederbringlich verlieren wird.

Michael Nehls
Dr. Michael Nehls studierte Medizin in Freiburg und Heidelberg und habilitierte 1997 im Fach Molekulargenetik. Nach einer Karriere in Forschung und anagement entschied der frühere Marathonläufer, nach 20 Jahren Pause, wieder mit Leistungssport zu beginnen. Mehreren Radmarathons und angstrecken-Radrennen folgte im Jahr 2008 die erfolgreiche Teilnahme am »Race Across America«. Seine Erfahrungen veröffentlichte er in einem Buch mit dem Titel »Herausforderung Race Across America«. Nach seiner zweiten Teilnahme am Race Across America 2010 erschien der Film »Du musst nicht siegen, um zu gewinnen«. Seit 2011 hat Nehls mehrere Bücher über die aus seiner Sicht notwendigen Verhaltensveränderungen für ein gesundes Altern veröffentlicht, zuerst die »Methusalem-Strategie«, dann mit »Alzheimer-Lüge« und »Alzheimer ist heilbar«, zwei Bücher, in denen er seine eigene Verhaltenstheorie der Alzheimer-Entstehung und darauf aufbauend eine Präventionsstrategie entwickelt.