Dem Liberalismus sei Freiheit, so heißt es, der höchste Wert. Es fragt sich indes: Welche und wessen Freiheit? Historisch hat sich für den Liberalismus und seine Theoretiker die Freiheit der Privilegierten gut vertragen mit der Unfreiheit und Unterdrückung der subalternen "Rassen", Völker ...

  • Erscheinungsdatum: 28.04.2010

Softcover

24,90 € *

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen Auf den Merkzettel

Klassenkampf ist nicht nur der Konflikt zwischen Lohnarbeit und Kapital. Wenn Marx von Irland spricht, zu seiner Zeit eine Kolonie Großbritanniens, merkt er an, dass hier die »soziale Frage« als »nationale Frage« auftritt. Und nach Engels fällt »die erste Klassenunterdrückung mit der des ...

  • Erscheinungsdatum: 28.11.2016

Softcover

24,90 € *

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen Auf den Merkzettel

»Armut« ist ein brisanter, weil politisch-normativer, emotional besetzter und moralisch aufgeladener Begriff. Christoph Butterwegge diskutiert den Armutsbegriff, wirft einen Blick auf die Geschichte der Armut und vermittelt die theoretischen Grundlagen. Er stellt die Hauptrichtungen der ...

  • Erscheinungsdatum: 28.09.2016

Softcover

9,90 € *

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen Auf den Merkzettel

Das Ende »einer der längsten Aufschwungphasen der Nachkriegszeit« sei nicht in Sicht, so der »Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung« (SVR) in seinem neuen Jahresgutachten. Alles in Butter also? Nicht ganz. Denn Gefahren drohen - laut SVR - durch ...

  • Erscheinungsdatum: 28.05.2019

Softcover

18,90 € *

leider nicht mehr lieferbar Mehr Informationen Auf den Merkzettel

Allenthalben heißt es, Fluchtursachen müssten bekämpft werden. Aus welchen Gründen Menschen fliehen, wird dabei im Dunklen belassen. Denn dann wäre auch zu benennen, wodurch und durch wen dies verursacht wird. Grundlegend ist für Georg Auernheimer, dass der global entfesselte Kapitalismus ...

  • Erscheinungsdatum: 28.03.2018

Softcover

17,90 € *

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen Auf den Merkzettel

Ausgehend von Geschichte und Programm der AfD umreißt Manfred Sohn eine Strategie gegen die mit dem Aufstieg dieser Partei deutlich werdende Rechtsentwicklung. Die Antworten der parlamentarisch domestizierten Linken in Deutschland greifen, so lautet eine seiner Thesen, allesamt zu kurz und ...

  • Erscheinungsdatum: 28.06.2017

Softcover

12,90 € *

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen Auf den Merkzettel

Geostrategische Erwägungen und die Kontrolle von Öl und Gas bestimmen seit dem 19. Jahrhundert die Interessen der großen Mächte im Nahen Osten. Mit dem »arabischen Frühling« schienen sich die Hoffnungen der Menschen auf ein Leben in Würde zu erfüllen. Doch der Sturz säkularer ...

  • Erscheinungsdatum: 28.08.2016

Softcover

13,90 € *

leider nicht mehr lieferbar Mehr Informationen Auf den Merkzettel

Seit Israel die palästinensischen Gebiete und Ost-Jerusalem besetzt hält, werden Palästinenser/innen aus ihren Heimatorten vertrieben, ihrer Rechte und ihres Besitzes beraubt. In diesem Buch werden der Siedlungsbau, die Situation von Kindern in israelischen Gefängnissen, die massive ...

  • Erscheinungsdatum: 28.10.2017

Softcover

16,90 € *

leider nicht mehr lieferbar Mehr Informationen Auf den Merkzettel

Claudia Pinl zeichnet nach, wie der Ruf nach Bürgerengagement immer lauter wurde, parallel zum Abbau öffentlicher Daseinsvorsorge. Wenn öffentliche Aufgaben auf die Schultern von Freiwilligen verlagert werden, können Steuern niedrig und große Vermögen unangetastet bleiben und kann die ...

  • Erscheinungsdatum: 28.09.2018

Softcover

12,90 € *

leider nicht mehr lieferbar Mehr Informationen Auf den Merkzettel

Der Neoliberalismus beeinflusst unser Leben stärker, als es auf den ersten Blick scheint: Marktgläubigkeit, Konkurrenzdenken und Selbst-Bezogenheit prägen längst auch so Alltägliches wie Fernsehen und Sport, Konsum und Lifestyle, Beziehungen und Soziale Netzwerke, Coachings und Bildung. ...

  • Erscheinungsdatum: 28.04.2017

Softcover

13,90 € *

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen Auf den Merkzettel