Factfulness

Wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist

  • Ullstein Taschenbuch Verlag
  • Softcover
  • 400 Seiten
  • Nachdruck
  • 203 mm x 170 mm x 36 mm
  • Erscheinungsdatum: 30.08.2019
  • Artikelnummer 978-3-548-06041-5

Softcover

Nachdruck März 2023 - vorbestellbar
Auf den Merkzettel

»FACTFULNESS ist ein Buch, das Hoffnung macht.« BARACK OBAMA Die Tests des genialen Statistikers und Wissenschaftlers Hans Rosling haben es vielfach belegt: Viel zu viele Menschen haben ein völlig verzerrtes, meist allzu düsteres Bild von der Welt. Diese Sichtweise beeinflusst nicht nur ihr Denken, sondern auch ihr Handeln - und zwar nachteilig. Doch Rosling zeigt: Fakten helfen. Wenn Sie dieses Buch gelesen haben, werden Sie . ein sicheres, auf Tatsachen basierendes Gerüst zum Verständnis der Welt besitzen . bessere Entscheidungen treffen können . nur noch solche Ansichten teilen und Urteile fällen, die auf soliden Fakten basieren »Eines der wichtigsten Bücher, die ich je gelesen habe.« BILL GATES

Hans Rosling
Hans Rosling war Professor für Internationale Gesundheit am »Karolinska Institutet« und Direktor der Gapminder-Stiftung in Stockholm. Er war zudem Gründungsmitglied von »Ärzte ohne Grenzen e.V.« in Schweden.

Ola Rosling
Ola Rosling ist der Sohn von Hans Rosling und Mitbegründer der Gapminder-Stiftung.

Anna Rosling Rönnlund
Anna Rosling ist die Schwiegertochter von Hans Rosling und Mitbegründerin der Gapminder-Stiftung.

Hans Freundl
David Graeber (1961–2020) war Professor für Anthropologie an der London School of Economics und Autor der Weltbestseller “Schulden“, “Bullshit Jobs” und „Bürokratie“. Er war Vordenker und renommierter anarchistischer Aktivist. Seine Aktionen machten Occupy Wall Street (2012) zu einer epochemachenden Bewegung. Völlig überraschend starb David Graeber am 2. September 2020 in Venedig. Sein letztes großes Werk "Anfänge. Eine neue Geschichte der Menschheit" ist im Frühjahr 2022 posthum ebenfalls bei Klett-Cotta erschienen.

Hans-Peter Remmler
Hans-Peter Remmler, Jahrgang 1957, übersetzt aus dem Englischen und Spanischen. Zu den von ihm übersetzten Autoren gehören Bill Gates, Ronan Farrow, Carol Leonnig, Maria Ressa und Bob Woodward.

Albrecht Schreiber
 Albrecht Schreiber, geb. 1955, arbeitete viele Jahre als Programmierer, danach über 20 Jahre als Übersetzer, Lektor und Redakteur in der Lokalisierung von Computerspielen. Seit 2017 ist er freiberuflich als literarischer Übersetzer tätig.