Was Pflanzen wissen

Wie sie hören, schmecken und sich erinnern

  • Goldmann
  • Softcover
  • 284 Seiten
  • 181 mm x 127 mm x 22 mm
  • Erscheinungsdatum: 18.06.2019
  • Artikelnummer 978-3-442-17798-1

Softcover

lieferbar innerhalb von 10 Tagen
Auf den Merkzettel

Haben Pflanzen ein Bewusstsein? Wie ist es um ihr Sinnesleben bestellt? Was können sie fühlen, sehen oder riechen? Die Forschung des israelischen Biologen Daniel Chamovitz hat Erstaunliches zutage gefördert. Etwa darüber, welche Geräusche Pflanzen wahrnehmen und wie sie über ihre Wurzeln miteinander kommunizieren. Wissenschaftlich fundiert erläutert Chamovitz, warum sich nicht nur Menschen, sondern auch Kirschblüten an gutes Wetter erinnern, dass das Basilikum auf der Fensterbank spürt, wenn wir es rupfen - und Sonnenblumen die Welt, genau wie wir, in den buntesten Farben wahrnehmen. Für alle, die sich für Pflanzen und Biologie interessieren - oder einfach die Natur lieben.

Daniel Chamovitz
Daniel Chamovitz, geboren 1963, ist Präsident der Ben-Gurion-Universität des Negev und Direktor des "Manna Center for Plant Biosciences" an der Universität von Tel Aviv. Er gibt Vorlesungen in der gesamten Welt. "Nature" und "Scientific American" berichten regelmäßig über seine Forschung. Sein Buch "Was Pflanzen wissen" erschien in 14 Ländern.